Kartoffel-Karotten-Suppe

Für 2 Portionen
Pro Portion: 340 kcal/10,1 g F/58,1 g KH/9,6 g P
vegetarisch/glutenfrei

Zutaten:
2 Lauchzwiebeln
1 Fenchelknolle
4 Karotten
1 Schalotte
400 g Kartoffeln
Öl zum Anbraten
1 l Gemüsebrühe
1 EL Honig
50 g Crème fraîche (leicht)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Fenchel und Karotten putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Die Schalotte schälen und würfeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotte und Lauchzwiebeln darin kurz andünsten.
  3. Anschließend beides in einen großen Topf geben. Kartoffeln, Fenchel, Karotten und Gemüsebrühe dazugeben. Suppe aufkochen und ca. 20 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen.
  4. Honig und Crème fraîche einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Wenn das Gemüse weich gekocht ist, Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren.

Tipps und Aufbewahrung:
Suppe heiß in ein Schraubglas abfüllen, luftdicht verschließen und innerhalb von einer Woche verbrauchen.

 

Dies ist ein Rezept aus dem Buch „Meal Prep – Gesunde Mahlzeiten vorbereiten, mitnehmen und Zeit sparen: Über 70 Rezepte und 10 Wochenpläne

Beitragsbild: Fotolia.com – © styleandshoot4u
Rezept: Mitwirkende aus dem Happy Fit Food Team Marisa von @marisastable, http://marisastable.com/