Linsen-Frikadellen

Für 5 Stück
Pro Stück: 235 kcal/ 26,8 g KH/ 32,3 g P / 20,6 g F/
vegetarisch

Zutaten:
200 g gelbe/rote Linsen
½ Zwiebel
1 Karotte
1 Handvoll Petersilie
1 Knoblauchzehe
1 Ei
3-4 EL zarte Haferflocken (glutenfreie)
Salz, Pfeffer, Chilipulver zum Abschmecken
2 EL Kokosöl oder anderes Öl zum Braten

Zubereitung:

  1. Linsen kochen bis sie gar sind. Abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Linsen grob pürieren.
  3. Zwiebel klein schneiden.
  4. Karotte waschen und raspeln.
  5. Petersilie waschen, trocken schütteln und klein schneiden.
  6. Knoblauchzehe pressen.
  7. Alle Zutaten zusammengeben und mit Ei und Haferflocken vermengen.
  8. Die Masse mit den Gewürzen verfeinern und zu Frikadellen formen.
  9. Pfanne erhitzen, Kokosöl hineingeben und die Frikadellen bei mittlerer Hitze circa 5 Minuten von jeder Seite ausbraten.

Tipps und Aufbewahrung:
Im Kühlschrank für 2-3 Tage haltbar. Die Bratlinge schmecken lecker zu einem Dip, Salat oder im Burger.

Lässt sich sehr gut mit folgenden Rezepten aus unserem Buch: Meal Prep – Gesunde Mahlzeiten vorbereiten, mitnehmen und Zeit sparen: Über 70 Rezepte und 10 Wochenpläne kombinieren:
S. 48 Sourcream Dip
S. 59 Tomatensoße stückig
S. 105 Hummus
S. 147 Kräuterquark

Beitragsbild: Fotolia.com – © yuliiaholovchenko
Rezept: Mitwirkende aus dem Happy Fit Food Team: Katharina von @squatsandpeanuts
 

ZUR REZEPTÜBERSICHT

 

Gerne kannst du uns einen Kommentar hinterlassen.